Raiffeisen Schwalm-Nette eG Neubau

Der Raiffeisen Markt Schwalm Nette setzt auf LED Technik. Für eine höhere Lichtausbeute und eine größerer Energieersparnis wurde der Verkaufsraum des Marktes auf neueste Technik umgerüstet. Hier konnten die vorhandenen deckenbündigen Leuchten bleiben und nur die Leuchtmitteltechnik wurde erneuert.

Insgesamt kamen mehr als 150 Stück LED Tubes von 10W bis 24W mit der Lichtfarbe 4500K zum Einsatz und lassen nun mit einer höheren Beleuchtungsstärke die Energiekosten sinken.

In der Verwaltung konnte ebenfalls die neue LED Technik überzeugen. Flure, Büros und Aufenthaltsräume der Raiffeisen Schwalm Nette AG wurden auf LED umgerüstet. Maßgeschneiderte H-Profilleuchten für die Flure, LED Panels und Rastereinbauleuchten in den Büros und den Aufenthaltsräumen sorgen nun mit der dafür passenden Lichtstärke und –farbe für die nach DIN vorgegebene Beleuchtungsstärke.

Als Ergänzung für den Außenbereich und die Betonung des Eingangsbereiches wurde ein LED Flächenstrahler mit 105W und einem sehr breiten Abstrahlwinkel von 120 Grad eingesetzt.

Objektinformationen

Bauherr:

Architekt:

Lichtplanung:

Lichttechnik:
  Raiffeisen Schwalm Nette EG

Brasseler-Teneyken-Bergtholdt, Schwalmtal-Amern

innoLED KG, Brüggen

innoLED KG, Brüggen