Baseler Platz, Frankfurt am Main

Das allgemein bekannte Archikturbüro Albert Speer & Partner in Frankfurt wünschte für ein Geschäfts- und Wohngebäude am Baseler Platz in Frankfurt eine archaisch und grafisch anmutende quadratische Leuchte aus Messing.

Ein nach unten gerichtetes Downlight sollte den Verkehrsweg vorschriftsmässig ausleuchten, die 4 Mantelseiten dem Umfeld diffus streuend und schattenfrei ein Grundlicht geben. Es galt für uns das Problem zu lösen, die statische Konstruktion der Pendelstruktur gerade im Inneren des Glaswürfels (Kantenlänge 550 mm) zu überstrahlen, so dass diese nicht sichtbar wurde. Alle sichtbaren Metallteile waren in Messing, roh auszuführen. Das Ergebnis spricht für sich!

Objektinformationen

Architekt:

Beratung Licht:

Lichttechnik:
  "AS&P" Albert Speer & Partner GmbH, Frankfurt

Willy Reisen, Brüggen

innoLED KG, Brüggen