NEW Blauhaus, Mönchengladbach

Das Innovationsprojekt von NEW und der Fach-Hochschule Niederrhein.

Ein weiteres architektonisches Highlight der Stadt Mönchengladbach wurde kürzlich fertiggestellt - „Das Blauhaus“. Und eben gerade weil es so blau ist und sich sogar der Himmel darin spiegelt, macht es seinem Namen alle Ehre (u. A. natürlich wegen der blau-kristallinen Photovoltaikelemente und

der blauen Glasscheiben). Die gute kooperative Zusammenarbeit zwischen Netzbetreiber NEW und der Fachhochschule Niederrhein wird hier gelebt – autark und mit Technik vom Feinsten.

Lichttechnik

Die filigrane Lamellendecke verlangte eine zierliche energieeffiziente Lichttechnik.
In Zusammenarbeit mit dem Elektro-Planungsbüro „TEN“ und den Architekten „kadawittfeldarchitektur“ (sie entwarfen auch das neue Einkaufszentrum „MINTO“ in der Stadt) entstand eine schlanke maßgeschneiderte LED-Leuchte mit beeindruckenden lichttechnischen Daten, die hervorragend in die Lamellendecke – sowohl im Innen als auch im Außenbereich - integriert werden konnte. Die Anschlussleistung der Leuchte liegt bei 24 W und einem Lichtstrom von ca. 2400 lm bei einer Farbtemperatur von 3000 K.

Weitere Details finden Sie bei unseren Produkten unter LPS-Lamellenleuchte

Objektinformation

Bauherr

Auftraggeber

Architekt

Lichtplanung

Lichttechnik
  : NEW mobil & aktiv GmbH MG

: Tholen Elektrotechnik GmbH, Gangelt

: kadawittfeldarchitektur gmbh, Aachen

: TEN Ingenieure GmbH, Aachen

: innoLED KG, Brüggen