ev. Kirche Elmpt

Für die ganzheitliche Sanierung der evangelischen Kirche in der Gemeinde Elmpt wurden wir mit der Lichtplanung, Herstellung von Sonderleuchten und Einbringen neuer Gestaltungskonzepte beauftragt.
Besonderer Wert wurde auf die elementare Beleuchtung des Altarbereichs gelegt, sowie die gestalterische Einbringung des neu geplanten Technikraums in den Kirchenraum.

Eine Gewerk-übergreifende Sanierungsbetreuung in enger Zusammenarbeit mit dem Pfarrer Herrn Bernd Mackscheidt übertraf abschliessend das gewünschte Ergebnis.

Die bestehende Innenarchitektur wurde aufgenommen, gestalterich optimiert, sowie um einen Technikraum ergänzt.
Ein komplett, der Zeit geschuldetes neues Beleuchtungskonzept, sollte modern und lebendig wirken und auch für andere Veranstaltungen innerhalb des Gotteshauses Akzente setzen.
Als ein besonders wichtiges Detail entstand hinter dem, den Raum-dominierenden, Kreuz eine Licht-Reflektionsfläche.

Durch den Einsatz von modernster LED-Lichttechnik und einem selbsterklärenden, aber funktionalem Steuerpult lassen sich sämtliche Licht-Szenarien aus dem neuen Technikraum einstellen. Die Kuben zur Aufnahme der Gebetsbücher sowie das Kreuz im Altarbereiche können nun auch in den liturgischen Farben, dem Anlass der Feierlichkeit entsprechend, dezent illuminiert werden.

Ergänzt durch neueste Kamera- und Videotechnik kann der Gottesdienst jetzt auch in den Nebenräumen bzw. Gruppenräumen des Pfarrzentrums übertragen werden.

Um eine einfache Steuerung der Lichtszenen zu ermöglichen, wurde ein spezielles Schalttableau gestaltet und produziert.
Das Bedienfeld sollte für Jung und Alt selbsterklärend bedienbar sein. Durch das Einbeziehen - des an der Wirklichkeit orientierten - Beleuchtungsszenarios in das Tableau, wurde dies ermöglicht.

Objektinformationen

Lichtplanung:

Lichttechnik:

Bauherr:
  innoLED KG

innoLED KG

ev. Kirchengemeinde Brüggen